Wie gewinnt man eine Auktion?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Biete auf Deine eigene Weise. Du hast mehrere Arten von Auktionen zur Auswahl

jak-grac-1Der Anfangspreis jedes Gegenstandes, der auf unseren Versteigerungen ausgestellt wird, beträgt immer 0€ und wächst bei jedem Gebot um einen festgelegten Wert. Die Kosten eines Gebots sind immer auf der „Bieten“-Taste angegeben (z.B. Bieten x3). Die Quote, um die der Auktionspreis wächst, ist auf Seite mit den Auktionsdetails angegeben(z.B. „Angebotsquote: 0,003€“). Die Zeit zum Bieten ist auf der Seite mit den Auktionsdetails in Sekunden angegeben (z.B. „Aktuelle Zeit zum Bieten: 15 Sek.“).

Biete per Hand oder stelle einen Automaten ein. Entwickle Deine eigene Strategie!

Per Hand bieten

jak-grac-2Um per Hand zu bieten, drücke die „Bieten“-Taste. Die Zahl, die auf dieser Taste zu sehen ist, zeigt an, wie viele BIDs bei jedem Gebot von Deinem Konto abgehoben werden.Überprüfe immer genau, wie viel ein Gebot auf der jeweiligen Auktion kostet, z.B. „Bieten x3“ bedeutet, dass von Deinem Konto 3 BIDs abgehoben werden. Falls Du als letzter ein Gebot abgegeben hast, wird Dein Benutzername unter dem Aktuellen Preis angezeigt. Falls Dein Gebot überboten wird, wird der Name des Benutzers, der von diesem Moment an der Aktuelle Auktionsgewinner ist, unter dem Aktuellen Preis angezeigt. Nach jedem Gebot fängt die Auktionsuhr von Neuem an, die Zeit bis zum Auktionsende zu zählen. Die Zeit zum Bieten kann sich während der Versteigerung ändern. Je länger die Auktion dauert, desto kürzer wird die Zeit zum Bieten. Die aktuelle Zeit zum Bieten ist immer auf der Seite mit den Auktionsdetails sichtbar (z.B. „Zeit zum Bieten: 15 Sek.“). Die Auktion endet im Moment, in dem niemand das letzte, höchste Gebot in der für das Abgeben von Geboten vorgesehenen Zeit überbietet, und die Uhr auf 00:00:00 herunter zählt.

3_2-cardClockBid

 

Überbieten per Bietautomat

jak-grac-3Während des Bietens per Bietautomat gelten die selben Regeln, wie für das Bieten per Hand. Der Unterschied besteht darin, dass der Automat in Deinem Namen kurz vor Schluss der Zeit zum Bieten ein Gebot abgibt, selbst wenn Du nicht eingeloggt bist. Die minimale Anzahl an Geboten, auf die ein Automat eingestellt werden kann, ist im Formular zur Einstellung des Automaten angegeben. Automaten bieten in der Reihenfolge, in der sie eingestellt (in denen Ihre Einstellungen geändert) wurden. Bedenke! Ein eingestellter Automat kann nicht ausgeschaltet werden, Du kannst lediglich Änderungen an der Anzahl der Gebote, die er abgeben soll, durchführen. Ein Automat pausiert seine Arbeit, falls Dir die BIDs ausgehen oder Du eine andere Auktion gewinnst und somit den Limit der von Dir gewonnenen Auktionen erreichst. Im Moment der Aufladung Deines Kontos mit BIDs nimmt der Automat seine Arbeit wieder auf und bietet mit den neuen BIDs, sofern die Auktion, auf der der Automat eingestellt wurde, noch nicht zu Ende gegangen ist.

Einstellung eines Smart Automaten

Falls Du sicher gehen willst, dass Dein Automat erst dann anfängt zu bieten, wenn nur noch eine Person an der Auktion teilnimmt, dann stelle einen Smart Automaten ein. Ohne einen Smart Automaten wäre solch eine Auktion in diesem Moment zu Ende gegangen. Das Einstellen eines Smart Automaten kostet zusätzliche BIDs. Diese Gebühr wird von Deinem Konto abgehoben in dem Momento wo der Automat sich einschaltet.

Man kann den Smart Automaten vor der Abgabe des ersten Gebots noch ausschalten. Nach dem er sich eingeschaltet hat “verändert sich” der Smart Automat in einen normalen Automaten und fängt von diesem Moment an an, die Regelungen für normale Automaten zu befolgen. Mehr informationen über Automaten findest Du HIER.

Bei uns hat jeder die gleichen Chancen, die Anzahl an Gewinnern wächst stetig!

Limits der gewonnenen Auktionen

Innerhalb von 30 Tagen (720 Stunden) kannst du fünf mal zum Gewinner einer Auktion mit Gegenstand, und innerhalb von einem Tag (24 Stunden) ein mal zum Gewinner einer Auktion mit BID-Paket werden. Über „Sofort Kaufen“ erstandene Waren werden dabei nicht in Betracht gezogen. Der Limit für jede gewonnene Auktion wird separat gezählt und einzeln aufgehoben. Nach dem Erreichen des Limits wird Dein Zugang zu der jeweiligen Art von Auktionen automatisch gesperrt. Diese Sperrung verhindert Dich vor der Ausgabe von BIDs auf Auktionen, die Du eh nicht gewinnen darfst.

Die aktuellen Limits und die Daten der Aufhebung kannst Du nach dem Einloggen unter der Aufschrift „LIMITS“ auf dem Toolbar der Seite überprüfen. Mehr über Limits findest Du HIER.


Author: wellbid

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.