Zeit zum BIDen!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Wir haben zuvor schon oftmals geschrieben, dass wellbid.com an traditionelle Auktionen anknüpft, während denen Gegenstände versteigert werden und interessierte Leute den aktuellen Preis überbieten. Dies wurde früher durch das Hochheben eines Schildes mit der Nummer des Bietenden gemacht. Auf unserem Service benutzen wir dazu BIDs.  „Bid“ist ein englisches Wort, das soviel wie „Angebot“ heisst, aber „to bid“ bedeutet„bieten“. Deshalb haben wir genau so die Einheiten genannt, die für das Bieten auf unseren Auktionen benutzt werden.
Einmal bekanntgegeben, kann man ein Gebot nicht mehr zurücknehmen. Deshalb werden bei jedem Gebot BIDs von Deinem Konto abgehoben und unterliegen nicht der Rückerstattung, aber gerade deshalb können wir Euch so attraktive Preise bieten. Eine Ausnahme gibt es jedoch; die „Sofort Kaufen“-Option erlaubt es Dir, die von Dir auf der Auktion ausgegebenen BIDs wieder zurückzuerlangen.
Deshalb sind BIDs in zwei Kategorien aufgeteilt:
Rückerstattbare BIDs – gekaufte oder gegen einen gewonnenen Gegenstand eingetauschte BIDs
Normale BIDs – aus Sonderangeboten oder Aufladecodes

Während einer Auktion werden von deinem Konto in erster Reihe rückerstattbare BIDs abgehoben. Um rückerstattbare BIDs zu kaufen musst Du nach dem Einloggen auf „Konto aufladen“ klicken. Dies wird Dich zur Preisliste weiterleiten, wo Du das Dich interessierende BID-Paket auswählen kannst.
BIDs kann man per Überweisung oder Kreditkarte kaufen, indem man auf „Kaufen“ neben dem ausgewählten Paket drückt. Es erscheint eine seite, wo man die Zahlungsmethode auswählen kann: Überweisung, Kreditkarte oder PayPal.
Bei der ersten Aufladung, egal mit welcher Methode, wirst Du gebeten, Deine Personaldaten anzugeben. Bedenke, dass dies Deine Daten sein müssen, nicht die der zahlenden Person. Zusätzlich müssen die Angaben mit den aus Deinem Personalausweis übereinstimmen, da gerade jetzt Dein Konto vollständig aktiviert wird. Nachdem Du auf „Zahlen“ drückst, wirst Du auf die Seite des Zahlungsdienstleisters weitergeleitet. Folge dort den Anweisungen.
Dein Konto wird nach kurzer Zeit aufgeladen, worüber Du per E-Mail benachrichtigt wirst. Bedenke, dass die Zeit der Bestätigung von der Zahlungsmethode abhängt und bis zu ein paar Tagen dauern kann(meistens aber nur ein paar Minuten).
Du hast nun alle benötigten Informationen, um bei uns mitzuBIDen. Also dann los!

Author:

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.