Nur Spaß oder doch mehr?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Ich grüße alle, meine Lieben Benutzer von wellbid.com. Es sind schon ein paar Monate vergangen, seitdem ich mich hier schnell registriert habe und meine ersten Auktionen gewonnen habe und deshalb möchte ich heute hier mit Euch meine Erfahrungen und Ratschläge teilen. Wenn jemand das schon vor mir gesagt hat, verstärkt mich das nur im Glauben, dass ich sinnvoll schreibe. Wellbid ist ein toller Service, der mir sehr viel Spaß und Nervenkitzel bietet und meine Geduld und meine Reflexe entwickelt. Mit Demut habe ich meine ersten Hunderte von BIDs verloren, aber ich habe mir damals vorgenommen, nicht aufzugeben und weiter zu machen. Dank interessanter Informationen, die erfahrenere Benutzer in Blogs Preis gegeben haben, habe ich erfahren, wie ich mein Kontostand aufpolstern kann. Ich habe mit Debüt-Auktionen angefangen. Der erste Gutschein, den ich gleich eingetauscht habe, hat mir eine für den Anfang gute Summe von 600 BIDs eingebracht. Mit den nächsten Gutscheinen habe ich mein Guthaben noch erweitert, bis ich über 1000 BIDs hatte. Danach kamen aber Enttäuschungen, und zwar große.
Ich traf auf schon fast besessene Krieger, die keine Rücksicht auf Verluste nahmen. Nebenbei kam ich auf die Idee, das der Service etwas den durchschnittlichen Benutzern helfen sollte, vor allem den jüngsten Mitgliedern. Ich schlage vor, dass man die Gewinngeschichte anderer Benutzer einsehen kann. Dann können auch neue Spieler erfahren, wie gewisse Benutzer bieten. Es wär auch gut zu wissen, wann jemand eingeloggt ist und schnell seine Strategie ändern kann. Obwohl ich bemerkt habe, dass es hier viele Leute gibt, die nicht zu schlafen scheinen und die ganze Zeit auf Auktionen sind.
Ich hoffe, dass ich hier noch viel Spaß haben werde, und dass ich nebenbei auch noch ein paar Gewinne abstauben kann. Natürlich nicht um jeden Preis. Ich wünsche Euch das gleiche. Nur lasst Euch nicht zu sehr verwirren und geht auch mal raus. Es gibt immer noch eine echte Welt, was wie es scheint viele vergessen haben.

Author:

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.