Die goldene Mitte

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Mein Tag auf wellbid hätte besser sein können, aber eine Katastrophe war es auch nicht. 1200 BIDs  investiert und 1000 gewonnen. 200 BIDs weniger, aber es hätte auch schlimmer sein können , eine volle Pleite war es auf jeden Fall nicht.
Meine Observationen haben mich zum Denken gebracht. Wie konnte ich 1200 BIDs verlieren, um 1000 zu gewinnen? Hätte ich überhaupt nicht geboten, wäre ich besser davon gekommen. Nur gibt es da ein winziges Problem: wozu sollte ich eine größere Anzahl an BIDs besitzen, wen ich sie nicht nutze? 😉

Die Sache ist, das man eine Strategie, eine Idee haben muss, um um seine erwünschten Produkte zu bieten und auch gewinnen zu können. Ich habe gedacht, dass ich schon eine Strategie habe, aber sie scheint doch nicht so erfolgreich zu sein, wie ich gedacht habe.
Ich bin also zum Schluss gekommen, dass ich als erstes meine BIDs dazu verwenden werde, um mehr BIDs zu verdienen. Ab heute werde ich versuchen, jeden Tag eine Auktion mit BID-Paket zu gewinnen, ohne dabei mehr auszugeben, als ich potentiell durch den Gewinn verdienen kann. Wenn ich schon eine schöne Summe gesammelt habe, ich denke so an 15000 BIDs, werden diese dazu verwendet, mir ein neues Telefon zu gewinnen.
Ich werde verschiedene Strategien versuchen, obwohl ich schon jetzt der Meinung bin, dass man sich am besten auf die kleineren BID-Pakete konzentriert, die nicht so populär sind, wodurch man sie oft mit ein, zwei Geboten gewinnen kann. Wir werden sehen.

Author:

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.