Dekalog des Bietens

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
1. Lese den Blog, hier Fidest Du viele nützliche Einträge, die Dir verständlich erklären, wie man am besten bietet.

2. Vor jedem Einstellen eines Automaten schätze die Situation ein, vor allem, wie viel Du investieren kannst und wann Du Dich zurückziehen solltest. Biete nicht um jeden Preis, so kann man am schnellsten BIDs verlieren.

3. Vor jeder Versteigerung solltest Du die Auktion für eine Weile beobachten, um einschätzen zu können, wie viele Automaten auf der Auktion aktiv sein werden und ob nicht zu viele Mitbieter an Ihr teilnehmen werden.

4. Beobachte nicht nur die Auktion, sondern auch die Teilnehmer, wer wie wann wo und für wie viel.

5. Sammle BIDs; je mehr BIDs Du hast, desto besser sind Deine Chancen auf einen großen Gewinn.

6. Lebe nicht im Augenblick. Auktionen sind für Langstreckenläufer, also warte geduldig auf Deine Chance.

7. Finde einen Gegenstand, den Du unbedingt haben möchtest, und konzentriere Dich auf diese Auktion. Das Bieten auf mehreren Auktionen bringt keine Resultate.

8. Habe keine Angst, an Auktionen mit teuren Gegenständen teilzunehmen.

9. Ziehe Dich zurück, wenn Du siehst, das Du keine Chance hast.

10. Nutze alle Möglichkeiten, um kostenlose BIDs zu erhalten. Wellbid schätzt seine Kunden und für einen Eintrag auf dem Blog kann man sogar 500 BIDs erhalten.

Author:

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.