Fujifilm Instax Mini 8!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Wahrscheinlich können viele von Euch sich noch an die Zeiten erinnern, in denen Polaroid-Kameras der letzte Schrei waren und jeder Sofortbilder geknipst hat. Ein Klick genügte, und mein hat das Bild binnen weniger Sekunden in der Hand.

Als dann digitale Kameras auf den Markt kamen, wurden Polaroids schnell abgestellt, obwohl viele sich immer noch gerne an diese erinnern. So wurden auf Ausflügen und Urlauben oft langjährige Freundschaften geschlossen, die mit einem Sofortbild und einer Telefonnummer auf dessen Rückseite begannen. Solch ein Foto verbirgt halt eine Unmenge an Emotionen in sich und war ein einmaliges Exemplar. Für Liebhaber von Sofortbildern haben wir eine tolle Nachricht: die vor ein paar Monaten auf den Markt eingeführte Fujifilm Instax 8 Mini ist zur Zeit auf unseren Auktionen auf wellbid.com erhältlich.


Die Instax 8 mini scheint auf den ersten Blick wie ein kleines Plastikspielzeug für Kinder, das in den buntesten Farben angeboten wird. Der Style erinnert dabei trotzdem stark an Retro-vintage. Man braucht für die Kamera jeweils nur zwei AA Batterien, mit denen man bis zu 100 Bildern machen kann. Um den lichtsensitiven Film einzulegen, der jeweils 10 Bilder enthält, muss man vorsichtig die Klappe öffnen, damit er nicht allzu stark beleuchtet wird.

Ein Bild hat eine Größe von 46 x 62 mm und ist damit nicht viel größer als eine Kreditkarte. Die Kamera ist dabei sehr simpel gehalten und benutzerfreundlich, verfügt über 4 Helligkeitseinstellungen und besitzt ein eingebautes Blitzlicht. Die Beleuchtungszeit beträgt 1/60 einer Sekunde, danach muss man jeweils 3 Minuten warten, bis das Bild fertig ist.

Also, falls Du ein bisschen nostalgisch geworden bist, kannst Du solch eine Kamera bei uns auf wellbid.com ersteigern. Warte also nicht!

 

 

photo: Brandon Remler

Author:

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.