Dein Konto

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Letzte Woche haben wir über die Anmeldung auf wellbid.com geschrieben. Diese Woche reden wir über das Navigieren auf der Seite, also wo man was findet. Da wir seit gestern ein neues Layout auf wellbid.com haben, wird wahrscheinlich auch so mancher Veteran für einige Zeit kleinere Schwierigkeiten haben, sich hier zurechtzufinden, aber keine Sorge.

Die Seite ist sehr intuitiv aufgebaut und sollte selbst für neue Benutzer leicht zu benutzen sein. Zudem erklären wir Euch heute alles Schritt für Schritt. Nach der Anmeldung loggst Du Dich automatisch zum ersten Mal auf Dein Konto ein. Denke daran, dass Du Dein Konto auch aktivierst, damit Du auf unseren Auktionen teilnehmen und Chat benutzen kannst und vollen Zugang zu Deinem Profil bekommst.

Die Aktivierung erfolgt nach dem ersten Kauf eines BID-Pakets. Unser 600 BID Sonderangebot für 15 € sieht attraktiv aus, nicht wahr? Wenn Du Dich nach der Aktivierung Deines Kontos zum ersten Mal einloggst, wirst Du zur Seite Deines Kontos weitergeleitet. Stell sie Dir als die Kommandozentrale deiner Auktionen vor, oder als das Amaturenbrett Deines Autos. Hier gibt es eine Anzahl an Buttons, Informationen und Links, die Dir ausreichend Einblick auf Dein Konto gewähren. Fangen wir von oben an. Auf dem grünen Toolbar findest du Bookmarks, die Dir immens bei deiner Reise auf wellbid.com weiterhelfen werden.

Unter „Aufladen“ wirst Du auf die Preisliste der Seite weitergeleitet, wo Du Dein Konto aufladen kannst. Den Stand Deines Kontos kannst Du auf dem Toolbar neben dem Buchstaben „B“ überprüfen(Du kannst noch mehr Informationen über Deine BIDs erhalten, wenn Du mit der Maus über den Kontostand fährst). Zwischen Deinem Kontostand und der „Aufladen“-Taste findest Du einen Link in Form eines Briefumschlags zu Deinen Nachrichten. Rechts von Deinem Kontostand befindet sich die Anzeige Deiner Auktionslimits. Auch hier kannst Du mehr Informationen erhalten, indem Du mit der Maus über Deinen Limitstand fährst.

Daneben befindet sich eine kurze Informationen, wie viele Automaten Du im Moment aktiv hast. Wenn Du auf diesen Link klickst, wirst Du zu einer Seite weitergeleitet, die Dir genaue Angaben über Deine Automaten preisgibt. Der „Mein Konto“-Button ist ein Link zu der Seite, auf der Du Dich gerade befindest – Nach dem Einloggen werden Dir die Auktionen ausgestrahlt, auf denen Du gerade bietest, damit Du immer auf dem laufenden bist. Ganz rechts befindet sich die „Abmelden“-Taste. Denke daran, Dich aus Sicherheitsgründen immer auszuloggen, wenn Du von Deinem Komputer fortgehst. Zeit für den Rest der „Mein Konto“-Seite. Das erste Untermenü im grünen Menü auf der linken Seite des Bildschirms lautet „Auktionen“. Hier findest Du alle Informationen über Deine Auktionen; sowohl gewonnene als auch teilgenommene oder beobachtete.

Hier befindet sich auch eine Liste Deiner Kommentare. Das nächste Untermenü ist deine „Kontogeschichte“. Hier wird jede kleinste Änderung Deines Kontostandes eingetragen. Du kannst hier überprüfen, wie viel BIDs Du ausgegeben hast, aber auch wie viele BIDs auf Dein Konto übertragen wurden. Wenn Du irgendwelche Zweifel über Deinen Kontostand hast, dann schaue Dir Deine Kontogeschichte an. Unter Nachrichten findest Du alle findest Du alle Nachrichten zwischen Dir und dem Kundendienst oder dem Admin der Seite. Unter „Meine Daten“ befinden sich alle Deine Personalangaben, der Benutzername, die E-Mail-Adresse des Kontos und Rechnungs- und Versanddaten.

Denke daran, dass nach Abschluss der Anmeldung eine selbstständige Änderung der Personalangaben nicht möglich ist. Hier kannst Du auch Dein Passwort ändern. Im „PayPal“-Untermenü kannst Du Dein Konto auf wellbid.com mit Deinem PayPal Account konfigurieren, was vor allem bei der Auszahlung von Provisionen des Partnerprogramms nützlich ist. Das „Mein Avatar“-Untermenü gibt Dir die Möglichkeit, Dein Profil zu personalisieren und anderen Benutzern zu zeigen, was für eine Laune Du hast.

Den Avatar kann man so oft ändern, wie man will. Unter „Beobachtet“ kannst Du einstellen, welche Auktionskategorien Dich am meisten interessieren. So kannst Du schnell die Waren finden, die Dich interessieren. Im „Meldungen“-Untermenü befinden sich alle Meldungen, die der Service an die Benutzer gerichtet hat. Meldungen betreffen u. A. technische Sachen, aber auch Sonderangebote und Wettbewerbe. „Partner“ ist für Teilnehmer an dem Partnerprogramm, ein einfacher Weg, Geld im Internet zu verdienen. Teilnehmer finden hier alle nötigen Informationen. Das letzte Untermenü heisst „Kontakt“ und führt zu einem Kontaktformular, das dazu dient, sich mit dem Admin oder Kundendienst in Kontakt zu setzen. So sieht die Kommandozentrale Deiner Auktionen aus. Alle Funktionen an einem Platz. Wir sind davon überzeugt, dass dies so einfach und intuitiv wie Autofahren ist.


Author:

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.