Dollarauktion

Das vom Ökonomisten Martin Shubik entwickelte Spiel unter dem Namen „Dollarauktion“ soll einen gewissen Paradox darstellen – die Teilnehmer überbieten sich gegenseitig so lange, bis die Auktion einen Wert erreicht, bei dem sie alle investierten Mittel verlieren. Es folgt eine irrationale...

Mehr