Zeit für die Verifizierung!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Nach dem Anmelden, der vollständigen Aktivierung Deines Kontos und Deinem ersten Gewinn hast Du wahrscheinlich eine E-Mail vom Service erhalten, in der steht, dass Dein Konto verifiziert werden muss.

Diese Nachricht hat Dich vielleicht ein bisschen überrascht und erschreckt. Aber keine Sorge! Wir werden Dir hier erklären, worum es geht.

Laut dem Wörterbuch ist eine Verifizierung ein Prozess, der die Echtheit von Angaben überprüfen soll. Solch eine Prozedur wird auch bei uns durchgeführt.

Wann wird eine Verifizierung durchgeführt?

Die Verifizierung eines Kontos kann auf Wellbid.com schon nach einem Tag nach der Erstellung eines Kontos durchgeführt werden. Sie soll bestätigen, dass alle Angaben, die Du bei der Anmeldung an uns gesendet hast, echt sind. Die Akzeptierung der Grundsätze bedeutet, dass Du Dir einer solchen eventuellen Verifizierung im Klaren bist und Du bestätigst, dass alle Deine Angaben richtig und gültig sind.

Die Verifizierung kann nach der ersten gewonnenen Auktion durchgeführt werden und dauert in der Regel von ein paar Minuten bis zu ein paar Tagen. Falls alles in Ordnung ist, wirst Du nach dem Abschluss dieses Prozesses per E-Mail darum gebeten, für Deinen Gewinn zu bezahlen. In einer Situation, in der festgestellt wurde, dass gegen die Grundsätze verstoßt wurde(z.B. Zusammenspiel, der Besitz von mehreren Konten), wird die gewonnene Auktion als nichtig erklärt, dass Konto wird gesperrt und alle angesammelten BIDs verfallen.

Was muss man tun, wenn man eine E-Mail über eine begonnene Verifizierung erhält?

Nach dem Beginn einer Verifizierung wird eine E-Mail an Dich gesendet, in der Du gebeten wirst, eine Kopie eines staatlichen Dokuments, dass Deine Identität bestätigt, an uns zu senden. Keine Sorge – Deine Personaldaten sind sicher und werden ausschließlich zur Durchführung der Verifizierung benutzt.

Wie muss man die Dokumente senden?

Eine E-Mail mit einem Anhang einer Kopie kann nicht als Grundlage einer Verifizierung anerkannt werden, deshalb solltest Du dies vermeiden. Gehe stattdessen auf Wellbid.com unter Mein Konto → Meine Daten(Du musst eingeloggt sein). Dort kannst Du Deine Dokumente in einer der akzeptierten Dateiformaten hochladen. Es werden z.B. .jpg, .bmp, .png, .tiff, .pdf akzeptiert.

Du hast dafür 7 Tage. Falls Du in dieser Zeit keine Dokumente an uns sendest, wird Dein Konto vorübergehend gesperrt, bis die Verifizierung abgeschlossen wurde. Du kannst mit einem gesperrten Konto nicht an Auktionen teilnehmen oder BIDs kaufen.

Es gibt keinen Grund, Angst vor der Verifizierung zu haben. Sie wird durchgeführt, um Deine Sicherheit bei uns zu gewährleisten. Dabei werden alle Daten und Angaben ausschließlich zur Verifizierung benutzt und sind vor dritten Parteien sicher. So fern Du gemäß den Grundsätzen handelst, wird die Verifizierung problemlos verlaufen und Du wirst weiterhin an unseren Auktionen teilnehmen können!


Author:

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.