PlayStation oder Xbox?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

PlayStation oder Xbox? Gamer streiten sich seit Jahren darüber, welche Konsole die bessere ist. Der Kampf um die Gunst der Spieler hält an und mit jeder neuen Konsolengeneration wird er immer verbissener. Mit was für Neuheiten locken Sony und Microsoft Käufer? Können die Innovationen dieser Giganten den Bedürfnissen der Spieler gerecht werden?

29listopadaMF-2Sowohl Sony als auch Microsoft versuchen, die Erwartungen Ihrer Klienten zu erfüllen. Sie überraschen uns mit allerlei technischen Features, denn sie wissen, dass die wie Magnete auf Spieler wirken. Fassen wir zusammen, womit die Konsolenhersteller versuchen, ihre treuen Kunden zu locken.

Die primäre Funktion einer Konsole ist ganz klar die Bedienung von Spielen. Deshalb ist es enorm wichtig, dass bekannte Spieletitel zur Auswahl stehen. Die einen sind klare Fans der PS-Exclusives, während andere auf die Spiele für die Xbox schwören. Neuen Kunden raten wir, die Listen der Spiele für die jeweiligen Konsolen durchzulesen und auf deren Basis zu entscheiden. Eins ist sicher – sowohl Sony als auch Microsoft setzen hauptsächlich auf Exclusives, wie zum Beispiel das populäre Destiny für die Xbox. Die meSony-PlayStation_4_500GB_wellbid_o_2isten behaupten, dass Xbox die besseren Shooter anbietet, wie zum Beispiel „Halo“ oder „Gears of War“. Sony dagegen kann mit guten Actionspielen wie „Uncharted“ prahlen. Xbox hat dagegen ein Ass im Ärmel in Form des EA-Access Features (EA, also Electronic Arts, ist der größte Publisher für Sportspiele), dank der wir z.B. FIFA spielen können, die beliebteste Fußballspielserie auf dem Markt. Fans von klassisch japanischen Spielen werden dagegen auf PS setzen, da die Auswahl an solchen Spielen auf dieser Konsole viel größer ist. Microsoft´s Konsole verlangt, dass alle Spiele von autorisierten Verkäufern stammt, während Sony den Zweithandel gerne zulässt, was wesentlich bequemer für Spieler ist.

Man muss auch was über die technischen Aspekte der Konsolen sagen. Der Kontroller der PS4 ist mit einem Touchpad und Lautsprecher ausgestattet, während das der Xbox One größer ist und besser in der Hand liegt. Zudem kann die Xbox mit dem Kinect Kontroller punkten, mit dem Rhythmus- und Tanzspiele auch gespielt werden können. Das Atut der PS4 dagegen ist eine bessere und flüssigere Grafik. Spieler werden auch die Remote Play Funktion begrüssen, die es erlaubt, ohne einen Fernseher auf dem Smartphone oder einer PS Vita zu spielen.

xbox_one_wellbid_o_1Beide Konsolen werden auch als Multimedia Konsolen bezeichnet, da sie die Funktionen eines Laptops oder Fernsehers verbinden. Internetverbindung ist natürlich auch mit dabei. Alles an einem Platz! Wenn es um das Design geht, behaupten die meisten, dass sich die PS4 besser präsentiert. Microsoft ist hier nach Angaben der Spieler der klare Verlierer, den viele mit einem veralteten VHS Recorder vergleichen. Aber das Aussehen ist ja bei Konsolen bei weitem nicht das wichtigste. Die Wahl zwischen beiden Konsolen hängt letztendlich von den individuellen Bevorzugungen der Spieler ab. Es geht vor allem um die erhältlichen Titel. Der Rest ist dabei nur Nebensache.


Author: wellbid

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.