Smartphone apps für die Frau

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Was kann in der Tasche einer modernen Frau nicht fehlen? Natürlich das Smartphone. Im 21. Jahrhundert ist es fast undenkbar, ohne solch einem Gerät aus dem Haus zu gehen. Und weshalb benutzt diese wunderbare Errungenschaft der Technologie? Natürlich wegen all der nützlichen Apps, die man dank so einem Smarthphone benutzen kann. Hier haben wir ein paar der interessantesten aufgeschrieben.

05012015_MFFrauen, die auf Ihre Figur Acht geben, nutzen oft die Sit Ups App. Hast Du mal von einem persönlichen Trainer geträumt? Jetzt kannst Du ihn immer bei dir haben! So werden Sit Ups nie mehr zum Problem, denn Du hast immer jemanden dabei, der Dich dazu anspornt, Deine Grenzen u überschreiten. Der Calorie Counter ist auch nützlich und hilft Dir, einen persönlichen Ernährungsplan für Dich zu erstellen, dank dem Du noch bessere Erfolge erzielen kannst.

Nach dem Training muss man natürlich etwas essen. Falls Du keine Idee hast, was Du machen sollst, kann die Cook Mood App Dir dabei helfen. Egal, ob Du es liebst, zu kochen oder einen großen Bogen um die Küche machst, diese App wird Dir immer eine tolle Idee geben, was heute essen kannst.

Nach einem exotischen Mittag wird es Zeit für Einkäufe (man kann doch nicht hungrig shoppen gehen). Wie oft hast Du mehr ausgegeben, als Du eigentlich geplant hast? Jetzt ist endlich Schluss damit! Und das dank der Out of Milk App, mit der Du eine übersichtliche Einkaufsliste erstellen kannst. Du kannst diese per Hand erstellen oder einfach die Barcodes der Produkte dazu nutzen. Zudem kann man alle Einkäufe in Kategorien aufteilen.

Jede Frau weiß aber, dass man noch andere Einkäufe als Lebensmitteleinkäufe machen muss. Der Kühlschrank ist also voll, jetzt muss man sich für eine gute Arbeit belohnen. Und hier kann sich ein einfacher Kleidungsgrößenconverter als nützlich erweisen. Jetzt musst Du Dir nie mehr den Kopf darüber zerbrechen, was für eine Größe Du gerade in der Hand hältst.

Kannst Du Dich noch an Deine erste App erinnern? Welche Apps benutzt Du am häufigsten? Bist Du auch einverstanden, dass Apps manchmal sehr nützlich sein können?


Author: wellbid

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.