Ich mag es!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

18.02.2015_MFIch mag es, nach Hause zu kommen, mich gemütlich in meinen Sessel zu setzen und die Seite von Wellbid.com aufzumachen, auf der ich Auktionen beobachten und an ihnen teilnehmen kann.

Ich mag es, zu selbst sicheren Benutzern, die versuchen, mich auf dem Chat einzuschüchtern, ein Schnippchen zu schlagen und gegenüber Neulingen im Vorteil zu sein.

Ich mag es, wenn die Aufschrift „Beendet” auf sehr langen Auktionen erscheint, und meine Name als Sieger angegeben wird.

Ich mag es, andere Benutzer zu beobachten, die ich anfeuere. Das sind meistens Leute, die sehr hartnäckig sind und bis zum bitteren Ende kämpfen.

Ich mag es, wenn eine Auktion bei einem niedrigen Preis endet. Wenn ich sie noch dazu gewinne, bin ich im siebten Himmel.

Ich mag es, BID-Pakete zu gewinnen und zu sehen, wie mein Kontostand wächst.

Ich mag es, wenn meine Limits der gewonnenen Auktionen endlich freigegeben werden. 30 Tage lang auf die nächste Auktion zu warten ist anstrengend.

Ich mag es, eine ordentliche Anzahl an BIDs für einen Eintrag für den Blog zu bekommen.

Ich mag alles, was Wellbid.com alles anbietet, denn man kann hier außer tolle Gegenstände zu gewinnen auch angenehm seine Zeit verbringen. Wenn man gerade nichts wichtiges zu tun hat, ist es besser, seine Zeit für ein bisschen Spaß zu nutzen. Gönnen wir uns also ein bisschen Glück und Freude, die wir alle haben, wenn wir als SIEGER aus einer Auktion hervorgehen.


Author: wellbid

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.