Echte Emotionen auf Wellbid.com!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Wellbid.com ist nicht nur eine stinknormale Seite mit langweiligen, monotonen Auktionen, sondern eine Seite mit Versteigerungen voller Spannung, auf denen jeder beweisen kann, dass er der bessere ist. Und das ist, was mich überzeugt hat, mich hier anzumelden. Vor ein paar Tagen habe ich in der Arbeit aus Jux für eine Weile eine Versteigerung beobachtet. Es ging um ein Tablet, das zu diesem Zeitpunkt einen Preis von ugf. 5€ erreicht hatte. Dann war aber Feierabend und ich bin nach Hause gegangen, denn man kann ja nicht nur arbeiten 😉

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich war in diesem Moment richtig sauer! Vor Wut habe ich die Seite zugemacht, und ich habe an der Auktion noch nicht einmal teilgenommen!

Nach ein paar Stunden war ich dann zu Hause und habe beschlossen, meinen Komputer anzuschmeissen um meine Lieblings-Internetseite der letzten Zeit zu prüfen. Natürlich denkt Ihr Euch schon, dass es mir um wellbid.com geht ;). Ich habe mir also die aktuellen laufenden Auktionen angesehen und festgestellt, dass die Versteigerung um das Tablet immer noch läuft. Der Preis hat in der Zwischenzeit 10€ erreicht und einer der Benutzer, die ich zuvor in der Arbeit auf der Auktion gesehen habe, war immer noch dabei, das Produkt für sich zu gewinnen. Ich war neugierig, wie lange er noch vor hat, zu bieten und wie viel er schon ausgegeben hat. Auf jeden Fall habe ich festgestellt, dass ich angefangen habe, ihn anzufeuern. Da ich schon ziemlich viel Erfahrung hier habe, wusste ich, dass seinem Gegenüber so langsam die Puste (sprich: die BIDs) ausgeht und er aufhören wird. Kurz bevor mein Favorit jedoch die Auktion für sich gewinnen konnte, sind zwei neue Gegner aufgetreten…

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich war in diesem Moment richtig sauer! Vor Wut habe ich die Seite zugemacht, und ich habe an der Auktion noch nicht einmal teilgenommen! Da bin ich gespannt, was mein Favorit wohl in dieser Situation gefühlt hat! Auf jeden Fall habe ich mich nach einiger Zeit wieder eingekriegt und wieder die Auktionsseite geöffnet, um das Geschehen weiter zu verfolgen. Die Auktion war so verbittert, dass ich fast vergessen hab, dass ich verabredet war (zum Glück war ich nur ein paar Minuten verspätet).

tablety_smallAls ich wieder nach Hause gekommen bin, habe ich feststellen müssen, dass meinem Favoriten die BIDs ausgegangen sind und jemand anderes die Auktion gewonnen hat. Ich war ehrlich gesagt ein bisschen traurig… keine Ahnung, wieso. Was aber der Benutzer gefühlt haben muss… das kann ich mir schwer vorstellen. Ich würde gerne selber erleben, was das für ein Gefühl ist.

Natürlich wäre es mir lieber, wenn ich dabei weit weniger BIDs verlieren würde. Auf jeden Fall habe ich festgestellt, dass man nicht unbedingt bieten muss, um hier wahre Emotionen zu erleben 😉

Viel Glück auf Euren Auktionen! 🙂


Author:

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.