Werfe einen Blick auf die Statistiken!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Die Statistiken helfen denjenigen die nicht wollen, dass Emotionen das Sagen beim Bieten haben. Wenn Du beim Bieten nicht improvisieren willst und für alles immer einen Plan hast, kannst Du dort alle nötigen Informationen erhalten.

Willst Du Dich genau auf die Auktion vorbereiten? Klicke einfach auf die Aufschrift „Statistiken“, die sich neben der Beschreibung der Auktion befindet. Dort findest Du eine Tabelle mit Informationen über die letzten 10 Auktionen mit diesem Gegenstand. Konzentriere Dich nicht nur auf die Anzahl der ausgegebenen BIDs, sondern auch auf die Gesamtzeit der Auktion, wie auch die Anzahl der Teilnehmer.

Rechts neben der Tabelle befindet sich eine Zusammenfassung: durchschnittliche Auktionsdauer, Zahl der durch den Gewinner ausgegebene BIDs, Teilnehmerzahl und die Anzahl der eingestellten Automaten.

Zrzut ekranu DE

Nach dem Du alle Daten analysierst, kannst Du über die beste Strategie überlegen. Schätze ein ob Du genug BIDs hast um an einer Auktion teilzunehmen. Kannst Du einen iPhone gewinnen wenn Du 200 BID auf Deinem Konto hast? Natürlich kannst Du improvisieren. Wir raten Dir aber Dich gründlich vorzubereiten, damit Du nicht enttäuscht wirst.

Dank der Statistiken erfährst Du nicht nur, wie viele BIDs Du haben musst, um Deine Gewinnchancen zu erhöhen, sondern auch auf wie viele Gegner Du auf der Auktion erwarten kannst. Überliste die Anderen – werfe einen Blick auf die Statistiken, ziehe die richtigen Schlussfolgerungen und verbessere Deine Taktik!


Author: wellbid

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.