Sei wie James Bond

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Er ist wieder da. „James Bond 007: Spectre“, die 24. Folge der Filmreihe über die unvergessbaren Abenteuer vom besten Agenten Ihrer Majestät wurde vor einigen Tagen in Kinos ganzer Großbritannien veröffentlicht. Wir wissen es alle: 007 mag es, immer von hübschen Frauen begleitet, in exklusiven Casinos zu pokern. Der bekannteste Held würde es jedoch auch mögen, an Wellbid-Auktionen teilzunehmen. Machst Du Dir manchmal Gedanken darüber, wie stark Du Bond ähnelst, ob überall? Lese weiter um es zu erfahren.

Der Agent Ihrer Majestät ist ein exzellenter Psychologe und kann durch jeden von seinen Gegnern hindurch sehen. Am Kartentisch oder während eines Faustkampfes beobachtet und analysiert er jeden Schritt seines Opponenten. Deswegen würde er sicher versuchen, die Schritten anderer Bieter vorherzusehen. Er würde ihre Aktivität beobachten und dann prüfen, ob sie um mehrere Produkte gleichzeitig bieten.

BLOG_2015_10_29_400x400__BOND_MWEs ist kein Geheimnis, dass Bond sehr begabt ist, wenn es um Rechenoperationen und Denken geht. Er bereitet sich für die von M beauftragten Missionen sehr ausführlich vor. Er begibt sich auf jede Reise ausgerüstet mit den besten Waffen und einem schnellen Auto. Er würde sich nie einer Auktion anschließen, ohne sich zuerst eine ausreichende Anzahl an BIDs auf dem Konto zu schaffen. Beim Rechnen würde ihm höllisch intelligent Q helfen.

Seine Feinde mühelos zu eliminieren, das ist eine der Schlüsselqualifikationen Bonds. Er würde nie anstehen, diese Fähigkeit während Wellbid-Auktionen zu benutzen. Er würde andere Benutzer durch die sich non-stop ändernden Automateneinstellungen zu verwirren versuchen. Früher oder später würden die anderen Bieter vor ihm fliehen, da er für sie zu selbstsicher und determiniert scheinen würde. Selbstverständlich würden sie seinen Benutzername nicht vergessen, denn sie wollten nie mehr auf den Agent 007 stoßen.

Die Persönlichkeit Bonds ist komplex und vielfältig. Er kann sich in einem Moment von einem gefährlichen Macho in einen ironischen Gentleman wandeln, um später die Rolle eines sanften Lammes zu spielen. Beim Wodka Martini Trinken – geschüttelt, nicht gerührt – würde er seine Bietstrategie ändern. Per Hand bieten, einen Smart Automaten einstellen, die Auktion verlassen, um später stark zurückzukommen… Das sind nur einige von der ganzen Reihe der Methoden, die der Agent Ihrer Majestät ohne Skrupel in die Tat umsetzen würde.

Da M ihn in alle 4 Weltecken schickt, würde Bond meistens auf seinem Handy bieten. Bei der Jagd nach seinen Feinden würde er ständig auf wellbid.com eingeloggt sein – eine Hand auf dem Steuer seines Aston Martin, die andere auf dem Button „Bieten“.

Man sagt, dass jeder Mann James Bond sein will und dass jede Frau James Bond in ihrem Bett haben will. Will vielleicht auch jeder Wellbid-Benutzer James Bond der Auktionen sein? Sei wie Agent 007 und verdiene Deine Lizenz zum Gewinnen. 😉


Author: julia

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.