Wie viele BIDs für ein iPhone?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Wie viele BIDs muss ich auf dem Konto haben um ein iPhone zu gewinnen? Bestimmt stellen sich viele von Euch diese Frage. Hier werden die Statistiken uns eine große Hilfe sein. Ihr finden sie auf der Auktionsseite. Dank der Statistiken kannst du deine eigene Strategie ausarbeiten und deine Gegner überraschen.

 

DE1

 

 

 

Auf den Auktionen erschien von kurzen das neuste iPhone. Du würdest gerne anfangen zu bieten weist aber nicht wie viele BIDs du brauchst. Schau doch in die Statistiken rein.

In der Tabelle links siehst du 10 Auktionen mit genau diesem Produkt: Hier findest du Informationen darüber wer gewonnen hat, wie viele BIDs er ausgegeben hat und wie lange die Auktion gedauert hat.

 

 

DE2

 

Auf der rechten Seite hingegen sieht man die durchschnittliche Benutzerzahl wie auch die durchschnittliche BID Zahl.

Hier geht klar hervor, dass der Gewinner durchschnittlich 115 BIDs ausgegeben hat um das neuste iPhone zu gewinnen! Worauf wartest du noch?

 

 

DE3

Bei uns kannst du nicht nur die neuesten Smartphone`s ersteigern sondern auch Haushaltsgeräte und Beauty Produkte . Vielleicht brauchst du eine neue Spielkonsole? Klingt gut, oder? Normalerweise müsstest du lange dafür sparren… bei uns werden solche Träume schnell war!

Die durchschnittliche Dauer einer Auktion um die Sony PlayStation 4 ist knapp eine Stunde, der Gewinner hat genau 146 BIDs ausgegeben.

 

 

DE4

 

Und vielleicht hast du Lust Musik zu hören mit den neusten Kopfhörern von Marshall? Ihr Marktpreis liegt bei 200 Euro! Auf wellbid.com bekommst du sie beim Einsatz von nur 100 BIDs.

 

 

 

Schau dir die beendete Auktionen an, versuche deine eigene Taktik auszuarbeiten und biete! Denke aber daran, dass der Auktionsverlauf nur von den Teilnehmern abhängig ist. Manchmal kannst du mehr und manchmal weniger BIDs ausgeben. Eins ist aber sicher… bei wellbid.com ist es immer am günstigsten!


Author: julia

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.